Logo BuzzValue

Tel:  +43 1 890 48 32 - 0

Fax: +43 1 890 48 32 - 10

 

Perfektastraße 87/A7

A - 1230 Wien

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

© 2019 by BuzzValue

Neue Maßstäbe im Social Media Reporting

March 29, 2017

Ab sofort bieten die Social Media-Marktforscher von BuzzValue für mehr als 50 Branchen einen monatlichen Branchenbericht mit sämtlichen relevanten Kennzahlen zur Social Media-Performance heimischer Unternehmen, Marken und deren Wettbewerber an.

 

Die gezielte Kommunikation in den sozialen Medien ist aus dem Marketing-Mix der meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Mit dem Social Brand Monitor setzt BuzzValue neue Maßstäbe in der Social Media-Analyse: Das neue Reporting von BuzzValue gibt Unternehmen anhand von umfassenden Kennziffern einen detaillierten Einblick in den Erfolg der eigenen Aktivitäten auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. Darüber hinaus liefert der monatliche Branchenbericht erstmals auch umfangreiche Zahlen und Benchmarks zur Entwicklung und Leistung der Social Media-Seiten sämtlicher relevanter Mitbewerber. „Mit unserem neuen Produkt, dem Social Brand Monitor, wollen wir erstmals einen Branchenstandard in der Analyse und Bewertung der Social Media-Aktivitäten heimischer Unternehmen und deren Wettbewerber etablieren“, erläutert Markus Zimmer, Geschäftsführer von BuzzValue.

 

Fakten für Fachleute und Management

Als unabhängige Experten im Bereich Social Media Research können wir die Aktivitäten von Unternehmen und Marken in den sozialen Medien tatsächlich objektiv beurteilen“, erklärt Zimmer die neutrale Rolle von BuzzValue in der Analyse und Aufbereitung der Daten. Die monatlichen Berichte bieten hierbei nicht nur Marketing-Experten detaillierte Kennzahlen und Analysen. Auch dem Management wird ein kompakter Überblick über die eigene Performance in den sozialen Medien im Vergleich mit den wichtigsten Wettbewerbern geboten. Somit ist der Social Brand Monitor sowohl für Social Media-Fachleute als auch für die Marketing- und Unternehmensleitung heimischer Unternehmen von großem Interesse. Zusätzlich zu den Monatsberichten können auch rückblickende Jahresberichte erstellt werden. „In den letzten Wochen haben wir bereits zahlreiche Branchenberichte mit den Analysen und Kennzahlen für das Jahr 2016 ausgeliefert“, so Zimmer.

 

Bereits über 50 Branchen im Fokus

Insgesamt erhebt BuzzValue seit Anfang des Jahres die Daten zu mehr als 50 Branchen in Österreich. Das Spektrum reicht dabei von Handel & Markenartikelindustrie über Banken & Versicherungen bis hin zu Energieversorgern, Automobilindustrie, Medien und Telekommunikation. „Darüber hinaus können wir auch für jede weitere Branche sowie für jedes andere Unternehmen invididuelle Analysen und Auswertungen durchführen“, ergänzt Zimmer. Neben Benchmarks aus Österreich beinhalten die Kennzahlen von BuzzValue auch internationale Marken und Unternehmen. „Für heimische Unternehmen, die bereits erfolgreich in den sozialen Medien aktiv sind, sind oft internationale Benchmarks von größerem Interesse als der Vergleich mit nationalen Mitbewerbern“, schließt Zimmer ab.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Influencer-Marketing wird (langsam) erwachsen

November 4, 2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon