Logo BuzzValue

Tel:  +43 1 890 48 32 - 0

Fax: +43 1 890 48 32 - 10

 

Perfektastraße 87/A7

A - 1230 Wien

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

© 2019 by BuzzValue

Heimische Thermen im Social Media-Check

November 20, 2019

Eine Analyse der Social Media-Marktforscher von BuzzValue zeigt, die heimischen Thermen konnten im vergangenen Jahr beachtliche Fan- und Interaktionszuwächse im Social Web erzielen. Dabei steigt vor allem Instagram in seiner Bedeutung für die Thermalbäder.

 

Wien, im November 2019. – Die meisten österreichischen Thermen zählen aktives Social Media-Marketing bereits zum festen Bestandteil ihrer Werbe- und Kommunikationsarbeit. Die Therme Aqua Dome erreicht hierbei in den sozialen Medien die meisten Fans, Rogner Bad Blumau erzielt hingegen die höchsten Fan-Interaktionen.

 

Rogner Bad Blumau mit meisten Interaktionen
Wie auch vergangenes Jahr kann sich das Rogner Bad Blumau im Interaktionsranking an der Spitze der heimischen Thermen platzieren, kann auf Facebook, Instagram und Co knapp 140.000 Fan-Interaktionen generieren. Dabei stellt Facebook die Schlüsselplattform für die Hundertwasser-Therme dar, erzielt dort beinahe 90% aller Kommentare, Likes & Shares. Der Aqua Dome konnte in den vergangenen zwölf Monaten hingegen vor allem auf Instagram mit 100.000 Fan-Interaktionen ein beachtliches Wachstum verzeichnen. Die weiteren Thermen im Interaktionsranking – St. Martins Therme, Therme Loipersdorf und Parktherme Bad Radkersburg – erreichen im Vergleich alle nur unter 50.000 Interaktionen auf Facebook, Instagram und YouTube. „Die Interaktionszahlen im Social Web gewinnen in der Erfolgsmessung immer mehr an Bedeutung. Sie zeigen vor allem wie sehr Thermen die eigenen Fans aktivieren können und fördern zusätzlich die Reichweite der Botschaften“, erläutert Markus Zimmer, Geschäftsführer von BuzzValue.

Aqua Dome verdoppelt Fanzahlen
Waren vor einem Jahr noch die Eurothermen auf Platz eins im Fanranking, konnte sich heuer die Therme Aqua Dome durchsetzen, erlangt vor allem durch seine starke Instagram-Performance den ersten Platz im Ranking. Mit insgesamt knapp 160.000 Followern konnte die Therme die Fanzahl seit letztem November beinahe verdoppeln. Die Eurothermen folgen mit ihren vereinten Social Media-Seiten auf Platz zwei im Fanranking, erreichen die meisten Fans auf Facebook. Allerdings gelingt es ihnen deutlich weniger diese auch zur Interaktion zu animieren. Die Therme Geinberg (86.000 Fans), Therme Loipersdorf (72.600 Fans) und Parktherme Bad Radkersburg (72.200 Fans) vervollständigen die Top 5 im Fanranking. „Wie der hervorstechende Zuwachs des Aqua Domes zeigt, bietet vor allem Instagram noch viel Potenzial, das von den anderen Thermen bisher weniger genutzt wird. Besonders die Interaktionszahlen von Instagram sind in Österreich beachtlich und stellen speziell auch für die heimischen Thermen großes Potenzial dar“, ergänzt Zimmer.

 

Gewinnspiele & Influencer als Interaktionsgarant
Speziell erzielen die Thermen auf ihren Social Media-Kanälen mit Gewinnspielen hohe Interaktionen und Reichweiten. „Gewinnspiele sind zwar wichtig für die Reichweite und Interaktion auf den einzelnen Kanälen, tragen aber nur wenig zur inhaltlichen Positionierung der Unternehmen bei“, weiß der Social Media-Experte. Für heimische Thermen bietet sich ebenso die Zusammenarbeit mit bekannten Gesichtern aus der Influencer-Szene an. „Die Zusammenarbeit mit Social Media-Influencern ist speziell im Bereich Travel und Wellness von großer Bedeutung“, weiß Zimmer, warnt gleichzeitig aber auch vor zu hoher Euphorie und zu hohen Erwartungshaltungen an das Influencer-Marketing. „Unsere aktuelle Influencer-Studie zeigt, dass die Umsetzung von Instagram-Kampagnen weiterhin oft mangelhaft ist. Sie zeigt unter anderem, dass bei 54% der Kampagnen die beworbene Marke nicht einmal am Foto erkennbar ist“, schließt Zimmer ab.

 

 

Monitoring. Research. Analytics.

Mehr zu unseren Services: hier

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Heimische Drogeriefachhändler im Social Media-Check

December 9, 2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon