Fitnessstudios boomen im Social Web

February 15, 2018

Die Fan- und Interaktionszahlen der führenden Fitnessstudios in Österreich haben im vergangenen Jahr im Social Web stark zugenommen. Vor allem die User-Interaktionen haben sich vervielfacht. Die Social Media-Marktforscher von BuzzValue haben die Auftritte der führenden Fitnessstudios genauer unter die Lupe genommen und analysiert.

 

Clever Fit bei Fans top

Eine Vielzahl an Fitness-Ketten hat in den letzten Jahren in Österreich Fuß gefasst. Zu den bekanntesten gehören lokale Studios und internationale Franchise-Systeme. Mit insgesamt knapp 60.000 Fans ihrer Österreich-Standorte auf Facebook und Instagram glänzt die deutsche Franchisekette Clever Fit auf dem ersten Platz und überholt im Vergleich zum Vorjahr die Konkurrenz. Auf dem zweiten Rang folgt Fitinn mit insgesamt knapp 57.000 Fans. Intelligent Strength belegt mit rund 52.000 Fans den dritten Platz. John Harris folgt mit knapp 49.000 Fans. Holmes Place erreicht mit seinem Social Media-Auftritt knapp 25.000 Fans in Österreich. Die international operierende Fitness-Kette erzielt im Vergleich den geringsten Fanzuwachs im Social Web. „Die Fitnessstudios setzen auf verschiedene Strategien im Social Web“, erläutert Markus Zimmer, Geschäftsführer von BuzzValue. „Während einige Ketten einen zentralen Social Media-Auftritt forcieren, setzen andere Studios auf Fanseiten für jeden einzelnen Standort“, ergänzt Zimmer. Ein Sonderfall ist die internationale Fitness-Kette McFit, die zwar auch hierzulande zahlreiche Studios betreibt, aber auf einen eigenen Österreich-Auftritt in den sozialen Medien verzichtet.

 

Clever Fit auch top bei Interaktionen

Nicht nur bei den Social Media-Fanzahlen liegt Clever Fit in Front. Auch bei der Anzahl an Kommentaren, Likes und Shares nimmt die Kette im Jahr 2017 die top Platzierung ein. Auf Facebook, Instagram und YouTube erzielt Clever Fit im vergangenen Jahr insgesamt knapp 225.000 Interaktionen. Intelligent Strength folgt mit rund 162.000 Interaktionen. Das Fitnessstudio punktet vor allem auch mit dem Instagram-Auftritt von Gründer und Besitzer Andreas Pürzel. Fitinn erreicht mit rund 78.000 Fan-Interaktionen den dritten Platz. Die deutsche Fitnesskette Fit/One expandierte 2017 nach Österreich und eröffnete im Mai ihr erstes Studio. Mit ihren mittlerweile zwei Standorten erreicht das Fitnesscenter im vergangenen Jahr bereits an die 27.000 Interaktionen und erzielt so ebenfalls einen Platz in den Top 5 der führenden Fitnesstudios in Österreich. „Insgesamt hat sich die Fan-Interaktion auf den Social Media-Seiten der führenden Fitnesscenter innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt“, weißt Zimmer auf den starken Interaktionszuwachs auf Facebook, Instagram & Co hin.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

NGOs: Facebook-Spendings für Spenden

July 7, 2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
Logo BuzzValue

Tel:  +43 1 890 48 32 - 0

Fax: +43 1 890 48 32 - 10

 

Perfektastraße 87/A7

A - 1230 Wien

  • White Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
statista_weiß_freigestellt.png

© 2020 by BuzzValue